+49 (0)2191 46076-10

  • Header9

Automation & Visualisierung

Planung

Aufgrund unserer umfangreichen Erfahrungen sind wir in der Lage, Sie vom Projektstart bis zur Abnahme zu unterstützen. Dies beginnt zumeist mit dem Aufbau einer Motor- und Komponentenliste, der Strukturierung von Steuerungen und Bussystemen, dem Entwurf eines Sicherheitskonzeptes unter Berücksichtigung der aktuellen „EG-Maschinenrichtlinien“, dem Einsatz zeitgemäßer Sicherheits-SPSen und dem Erstellen von Funktionsabläufen gemäß Pflichtenheft.

Usability

Die ‚USABILITY‘ wird bei der Y-COM groß geschrieben und steht für alle unsere Produkte im Vordergrund. Dies betrifft nicht nur die Bedienphilosophie der Pulte und HMIs - insbesondere wird durch eine einheitliche Softwarestruktur die Instandhaltung vereinfacht. Beides trägt erfahrungsgemäß zur Steigerung der Verfügbarkeit Ihrer Anlage bei.

Schaltschrankbau

Obwohl wir keinen eigenen Schaltschrankbau unterhalten, sind wir in der Lage, komplette Schaltanlagen inkl. Software und Inbetriebnahme aus einer Hand zu liefern. Ihr Vorteil: Alles (Hard- & Software) ist ‚Made in Germany‘ und es werden ausschließlich qualitativ hochwertige Bauteile namhafter Hersteller verwendet. Jede Schaltanlage wird zur Auslieferung durch den projektleitenden Inbetriebnehmer getestet und alle Einbauten auf korrekte Funktion geprüft.

Vor-Ort-Inbetriebnahme weltweit

Mit dem Bewusstsein, dass jeder Tag einer Inbetriebnahme nicht nur hohe Personalkosten verursacht, sondern oftmals auch zumindest eine Einschränkung der Anlagen-Produktivität bedeuten kann, werden alle notwendigen Schritte eingeleitet, um diese Zeit so kurz wie möglich zu gestalten. So werden z.B. bei der Y-COM zu installierende EA-Bussysteme nicht per ‚try and error‘, sondern mit einer hochwertigen Bus-Analyse auf fehlerfreien Betrieb überprüft, auf eine wirkungsvolle Erdung der Schaltanlage und den Maschinenteilen geachtet und die Sicherheitseinrichtungen getestet und diskutiert. Obligatorisch ist eine qualifizierte Schulung Ihrer Maschinenbediener und Instandhalter.

Strangpressanlagen für AL oder Stahl

Seit Firmengründung beschäftigt sich die Y-COM mit der Automation von Strangpressanlagen für Aluminiumprofile. Dies beinhaltet in der Regel eine Gasblockerwärmung für das Vormaterial, eine hydraulische Strangpresse (20-150MN), ein Adjustage-System mit Mehrfachpuller, Fliegender Säge, Reckbank, Einteilsäge und Profilstapler. Dieser Typ Anlagen besteht zumeist aus 4 S7-400 Steuerungen, mehr als 50 elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Aktoren und mehreren hundert EA-Punkten. Sowohl bei Neuanlagen, als auch bei Modernisierungen profitieren Sie direkt von unserem verfahrenstechnischen und technologischen Know-How.

Aktuelle Projekte

Level 1 - Automation

Level 2 - BDE und FLS


Suchwortverzeichnis

  • Software Engineering, Siemens S7 & S5, Rockwell Control-Logix & PLC5
  • Erfahrungen mit hydraulischen Antrieben
  • Erfahrungen mit elektrischen Antrieben aller Art
  • Frequenzumrichter von Siemens, ABB, SEW, ...
  • Erfahrung mit Positioniersteuerungen PTP, Master/Slave, Fliegende Säge...
  • Komplette Hardware inkl. Engineering mit E-PLAN P8
  • Alles aus einer Hand, von der Idee bis zur fertigen Steuerung/Anlage
  • Besondere Kenntnisse im Bereich Anlagenbau für die Leichtmetall-Presstechnik
  • Strangpressen, Erwärmungsanlagen, Transportsysteme, Lagersysteme ...

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.